Anfrage

Optimal wäre es, wenn Sie uns Pläne (Aufsicht, Ansicht, Schnitte) sowie Fotos zur Darstellung der Ist-Situation zur Verfügung stellen könnten. Ortstermine sind auf Grund der hohen Auslastung nur in Ausnahmefällen umsetzbar.

Wie schwer darf die Dachbegrünung sein?
Die Begrünung nur mit Sedum als „flacher Teppich“ bietet eine geringe Artenvielfalt. Die „Wiese“ mit Sedum und Kräutern ist etwas vielfältiger. Optimal ist es, mit Wasserstellen, Hölzern, Sand und Steinen die Grundlage für ein artenreiches Dachbiotop herzustellen.